XTRMNTR

  • instock

PRIMAL SCREAM XTRMNTR (2000 UK 12-track CD picture sleeve CRECD239) Es ist eigentlich alle Jubeljahre, dass das sechste Album einer Band ihr bestes ist, im Kontrast dazu Exterminator ist die Gesamtheit einfach ein radikaler Neubeginn. Noch vor wenigen Jahren schienen Primal Scream erholungsbedürftig — der bequeme, klischeehafte Rock’n’Roll diente denn ein schlechter Scherz qua Schmerzbetäubungsmittel. […]

PREIS
3,47  (as of August 20, 2017, 6:29 pm) & Kostenloser Versand. Details

Produkt kaufen

Produktbeschreibung

PRIMAL SCREAM XTRMNTR (2000 UK 12-track CD picture sleeve CRECD239)
Es ist eigentlich alle Jubeljahre, dass das sechste Album einer Band ihr bestes ist, im Kontrast dazu Exterminator ist die Gesamtheit einfach ein radikaler Neubeginn. Noch vor wenigen Jahren schienen Primal Scream erholungsbedürftig — der bequeme, klischeehafte Rock’n’Roll diente denn ein schlechter Scherz qua Schmerzbetäubungsmittel. Exterminator ist Primal Screams Feuertaufe, ein Album mit einem aufrichtigen sozialen Gewissen, es wütet gegen Gleichmut und Ungerechtigkeit mit all der Funk-Energie und Entrüstung von Sly & The Family Stones „There’s A Riot Goin‘ On“. Musikalisch ist Exterminator so kohärent gestaltet, denn es seit 1991 bei ihnen nicht mehr erlebt wurde. Von dem inbrünstigen Trancezustand von „Swastika Eyes“ (in Deutschland pietätvoll in „War Pigs“ umgetauft) zu dem crazy flotten Hip-Hop von „Pills“ und dem überschwenglichen Krautrock von „Shoot Speed Kill Light“ sind Primal Scream einen Augenblick lang leidend und verzweifelt, im nächsten schwelgen sie in strahlender aufrichtiger Euphorie. Stabil ist dies vulgo den Gästen zu verdanken — The Chemical Brothers, Bernard Sumner von New Order, Kevin Shields von My Bloody Valentine –, im Kontrast dazu wenn man Bobby Gillespie „From here to where?“ bei dem hyper-verzerrten Gib-Kette-Wagenrennen von „Accelerator“ schreien hört, dann weißt du, dass er es ist, der die Karte mit dem Verschwunden zu einer phantastischen Rock’n’Roll Zukunft in den Händen hält. –Louis Pattison

Frequently Bought Together

Price for all: 14,54 

Weitere Informationen

Artist

Primal Scream

Binding

Audio CD

Brand

CREATION

CatalogNumberList

657198, 4965252, 570482

EAN

0766485704825

EANList

0766485704825, 5099749652521

ItemDimensions

39, hundredths-inches, 508, hundredths-inches, 513, hundredths-inches

Label

Creation Records (Sony Music)

Languages

Englisch, Original, Stereo, Englisch, Unbekannt, Stereo

Manufacturer

Creation Records (Sony Music)

MPN

CRECD239

NumberOfDiscs

1

NumberOfItems

1

PackageDimensions

54, hundredths-inches, 555, hundredths-inches, 18, hundredths-pounds, 497, hundredths-inches

PackageQuantity

1

PartNumber

CRECD239

ProductGroup

Music

ProductTypeName

ABIS_MUSIC

PublicationDate

2002-08-15

Publisher

Creation Records (Sony Music)

ReleaseDate

2000-02-01

Studio

Creation Records (Sony Music)

UPC

766485704825

UPCList

766485704825

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “XTRMNTR”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tags

UPSELL-PRODUKTE

Finally

20,68  (as of August 20, 2017, 8:19 pm) & Kostenloser Versand. Details 13,00 

The Great British Public

5,77  (as of August 20, 2017, 8:19 pm) & Kostenloser Versand. Details

Spagettification

4,50  (as of August 20, 2017, 8:19 pm) & Kostenloser Versand. Details

Sidebar Right